Solaranlagen

 

 Es ist zwischen zwei verschiedenen Systemen von Solaranlagen zu unterscheiden.

   



I. Photovoltaikanlagen:

Hier wird elektrischer Strom durch Solarmodule aus dem Sonnenlicht erzeugt und über einen Wechselrichter ins örtliche Stromnetz eingespeist oder in einer Batterie zur Eigennutzung eingespeichert.

II. Solarkollektoren:

Hierbei wird aus dem Sonnenlicht Wärme gewonnen, die z.B. das Brauchwasser erhitzt und in einem Speicher bereit gehalten wird.

Voraussetzungen für eine wirtschaftliche Nutzung der Sonnenwärme ist eine Dachfläche, die möglichst viel Sonneneinstrahlung ermöglicht und nicht von Bäumen oder Nachbargebäuden beschattet wird.

Eine Solaranlage auf Ihrem Dach ist ein Blickfang und liefert Ihnen sauberen Strom oder warmes Wasser.